Negative Menschen erkennen, negative Energie anderer Menschen meiden, Schutz vor negativen Menschen

Negative Menschen erkennen, negative Energie anderer Menschen meiden, Schutz vor negativen Menschen

Donnerstags- Live Webinar: https://goo.gl/1dDL03

Negative Menschen erkennen, negative Energie anderer Menschen meiden, Schutz vor negativen Menschen

Transkript:

Vielleicht kennen Sie das auch in Ihrem Umfeld…

Es gibt einige Menschen, wenn sie mit ihnen reden, fühlen sie sich danach regelrecht ausgelaugt, erschöpft… Die Begegnung, das Gespräch hat einen negativen Nachgeschmack…

Dieser Mensch hat ihnen ihre Laune ganz schön vermiest… Ihre Mundwinkel hängen nun genauso weit herunter, wie die ihres Gesprächspartners…
Ja, negative Menschen versprühen ihre negative Energie um sich herum. Negativität ist ansteckend.

Wenn Sie einen oder sogar mehrere dieser negativen Menschen in ihrem nahen Umfeld haben, was über einen längeren Zeitraum sehr ungesund sein kann, dann sind Sie hier richtig.

Woran erkennen Sie *Energiefresser* & *giftige Menschen*?

Negative Menschen erkennen, negative Energie anderer Menschen meiden, Schutz vor negativen Menschen

1. Sie beschweren sich oft über die Realität.

Was bedeutet das?

Sie beschweren sich über das Wetter, die wirtschaftliche Situation, über den Nachbarn, den Kollegen. Sie beschweren sich über alles, was ausserhalb ihres Einflussbereiches liegt.

Am Wetter, an der wirtschaftlichen Situation, an der Vergangenheit, am Verhalten anderer Personen lässt sich eh nichts ändern. Sich darüber zu beschweren, heisst mit der Realität zu hadern.

Diese negativen Gedanken bringen nicht nur miese Laune und kreieren mehr negative Situationen im Leben, sie sind ausserdem komplett sinnlos. Niemand kann die Vergangenheit ändern.

Wenn sich Energiefresser und giftige Menschen beschweren, fokussieren sie im gleichen Moment ihre Gedanken auf die Dinge, die negativ sind.
Das, worauf sie vorwiegend ihre Gedanken richten, wird mehr Raum in ihrem Leben einnehmen.

Da sich Energiefresser und giftige Menschen meist im Negativmodus befinden, versuchen diese Menschen oftmals bewusst oder unbewusst, sie auf ihre Stufe der Negativität herunter zu ziehen.

Sie spüren das unbewusst. Es ist oftmals anstrengend, mit diesen Menschen zusammen zu sein. Es kostet ihre Energie…

Negative Menschen erkennen, negative Energie anderer Menschen meiden, Schutz vor negativen Menschen

2. *Energiefresser* & *giftige Menschen* sind meist Pessimisten / Miesepeter.

Pessimisten sehen die negative Seite in allem. Sie sehen das Glas halb leer, während Optimisten das Glas halb voll sehen. Wenn Sie durch ein Hotelfenster einen herrlichen Sonnenuntergang beobachten, sehen Pessimisten den Fleck auf der Fensterscheibe.

Wenn Sie eine Idee haben und sie erzählen es einem Miesepeter, entgegnet er in etwa: Ach, das kappt sowieso nicht, lass das lieber sein. Ich habe das auch schon versucht. Das ist alles nicht so einfach. Wenn das schief geht, dann…

Was ist die Folge?

Ebe waren sie noch hochmotiviert. Und jetzt? Miesepeter oder Pessimisten stehen ihnen Ihre Motivation. Eben noch waren sie Feuer und Flamme, nun wissen sie nicht mehr genau, ob sie es wirklich tun sollten…

Pessimisten *fressen* ihre Energie.

Pessimisten stehlen ihnen Motivation.

Und Sie spüren das instinktiv.
Negative Menschen erkennen, die negative Energie anderer Menschen meiden, Schutz vor negativen Menschen

3. *Energiefresser* & *giftige Menschen* sind oft missgünstige Menschen

Kennen sie auch Menschen, die sich hinter dem Rücken abwesender Personen über diese unterhalten? Und oftmals nicht in der schönsten Weise?
Was signalisieren diese Menschen, meist unbewusst?

Jetzt rede ich über Jemanden, der nicht anwesend ist. Wenn sie nicht anwesend sind, sind sie dran… Wer vertraut solch einem Menschen?

Negative Menschen erkennen, negative Energie anderer Menschen meiden, Schutz vor negativen Menschen

Melden Sie sich gleich zum nächsten Live Webinar an: https://goo.gl/1dDL03

Negative Menschen erkennen, negative Energie anderer Menschen meiden, Schutz vor negativen Menschen

Gedanken erschaffen Dein Leben, Gedanken erschaffen Realität, Gesetz der Anziehung

Bitte gleich für das  Donnerstags - Live Webinar anmelden - Klick

Video Dauer: 5:36 Minuten   -  Wenn Ihnen ein Hinweis, eine Information gedient hat, bitte teilen Sie -  Danke 😉

Bitte benachrichtigen Sie mich bei neuen Videos!

Einfach rechts  Ihre beste E-Mail Adresse eintragen + auf Absenden klicken.

Hier finden Sie die jeweils 3 aktuellsten Beiträge.

Gedanken erschaffen Dein Leben, Gedanken erschaffen Realität, Gesetz der Anziehung

Transkript:

Gedanken erschaffen Dein Leben – Gedanken erschaffen Realität – Das Gesetz der Anziehung… Seitdem ich das Gesetz der Anziehung wirklich verstanden hatte, hat sich mein gesamtes Denken verändert. Seitdem ich verinnerlicht hatte, dass die eigenen Gedanken tatsächlich meine Realität erschaffen, bin ich sehr wachsam geworden. Und es hat viele Jahre gebraucht, ehe ich die Wichtigkeit des Gesetzes der Anziehung herausfand.

Es ist ein grosser Unterschied, das Gesetz der Anziehung zu kennen und es zu leben. Wer die Tragweite wirklich begriffen hat, kann gar nicht anders, als nach einer neuen Lebensphilosophie zu leben. Jeder einzelne Gedanke zählt! Jeder einzelne Gedanke erschafft ein kleines Stück Ihres Lebens. 

gedanken-erschaffen-dein-leben_gedanken-erschaffen-realitaet_gesetz-der-anziehung-Materie

Dazu müssen sie zuerst verstehen, dass alles in unserem Universum, auch sie und ich, jede Pflanze, jedes Lebewesen, auch das, was uns als feste Materie erscheint, ein Haus, ein Auto, alles, alles besteht aus der selben Energie, alles schwingt, alles vibriert.

Wenn sie die Dinge, die uns als feste Materie erscheinen unter einem grossen Mikroskop betrachten würden, würden sie sehen, dass alles schwingt, alles vibriert in unterschiedlichen Frequenzen. Jede Art von Materie ist aus der gleichen Energie geformt.

Das ist kein esoterisches Gerede, nein, das ist längst bewiesen und kein Wissenschaftler zweifelt daran. Gedanken erschaffen Dein Leben, Gedanken erschaffen Realität, Das Gesetz der Anziehung

Auch unsere Gedanken sind Energie. Die Energie der Gedanken ist in einem Labor messbar und kann über tausende von Kilometern gesendet und empfangen werden.

Unbewusst haben Sie das wahrscheinlich schon oft getan. Vielleicht haben sie an eine Person gedacht und im gleichen Moment ruft diese Person an. Oder sie taucht plötzlich wie aus dem nichts auf.

Wer das Gesetz der Anziehung kennt, weiß, das unsere Gedanken machtvolle kreative Energie sind.

Je mehr Emotionen einem Gedanken inne wohnt, desto stärker ist die Energie des Gedankens.

Mit den Gedanken, die sie denken, erzeugen sie die Gefühle, die sie empfinden.

D.h.: Für jedes einzelne Gefühl, dass sie empfinden, sind sie selbst verantwortlich. Negative, sorgenvolle, ärgerliche Gedanken haben negative, ärgerliche, sorgenvolle Gefühle zur Folge. Positive, motivierende, liebevolle, dankbare Gedanken schaffen positive, liebevolle, dankbare Gefühle in Ihnen.

Die Gedanken, die Sie heute vorwiegend denken, kreieren Ihr Leben von morgen

Gedanken erschaffen Dein Leben_Gedanken erschaffen Realitaet_Gesetz der Anziehung_Zitat

Denken Sie vorwiegend sorgenvolle, ängstliche Gedanken, schaffen sie sich Lebensumstände, in denen sie mehr Sorgen und Ängste empfinden werden.

Denken sie oftmals ärgerliche Gedanken kreieren sie mit jedem ärgerlichen Gedanken mehr Ärger in Ihrer Zukunft.

Denken sie heute vorwiegend wohlwollende, positive oder dankbare Gedanken, schaffen sie sich morgen die Lebensumstände, in denen Menschen wohlwollend sind und sie mehr Gründe haben werden, dankbar zu sein.

Ihre eigenen Gedanken erschaffen Ihr Leben.

Ihre Gedanken erschaffen Ihre Relität.

Negative Gedanken erschaffen negative Lebensumstände

Positive Gedanken erschaffen positive Lebensumstände

 

 Und das ist so sicher wie die Erde rund ist.  Das Gesetz der Anziehung wirkt sicher wie die Schwerkraft. Gleiches zieht Gleiches an. Die Welt ist ein Spiegel, dass, was sie ausstrahlen, werden sie zurück bekommen.

Für viele Menschen ist es neu, dass wir Menschen zu jeder Zeit selbst entscheiden können, welche Gedanken wir denken und welche nicht. 

Wir Menschen haben die Fähigkeit, die eigenen Gedanken zu beobachten. Die meisten Menschen wissen das noch nicht. Probieren Sie es aus.

Wenn sie sich das nächste Mal nicht so toll fühlen, fragen sie sich: Halt, Stopp, was denke ich gerade? Und sie werden bemerken, dass hinter jedem negativen Gefühl ihre eigenen negativen Gedanken stecken.

Mit negativen Gedanken erzeugen sie sich selbst negative Gefühle.

Jeder Mensch hat die Fähigkeit, einen negativen Gedanken sofort gegen einen anderen positiven Gedanken auszutauschen. Probieren sie das. Trainieren sie das.

Wenn Sie sich das nächste Mal ärgern, wenn sie sich künftig dabei erwischen, wie sie sich unnötige Sorgen machen, wenn sie bemerken, dass sie irgendein negatives Gefühl empfinden, treten sie gedanklich zurück und fragen sich:

Gedanken erschaffen Dein Leben - Gedanken erschaffen Realitaet - Das Gesetz der Anziehung-6

Oh, was denke ich hier gerade?

Registrieren sie ihre negativen Gedanken und dann sagen sie sich in Gedanken zu sich selbst:

Ich bin Herr (oder Frau) meiner Gedanken und ich bestimme, welche Gedanken ich denke und welche nicht.

Dann ersetzen sie die negativen Gedanken sofort durch einen positiven, ermutigenden, aufbauenden Gedanken.

Gedanken erschaffen Dein Leben Gedanken erschaffen Realität, Gesetz der Anziehung

Es gibt eine Frage, die jeden negativen Gedanken vertreibt:

Warum kann ich in diesem Moment dankbar sein?

Und wenn ihnen nicht gleich eine Antwort einfällt, fragen sie sich immer wieder:

Warum kann ich in diesem Moment dankbar sein?

Es gibt tausende Dinge, für die sie dankbar sein können. Dafür, dass sie atmen, sich bewegen können, dass sei ein Dach über dem Kopf haben, dass es Menschen gibt, die sie lieben, sie können für die wunderschöne Natur dankbar sein, für den Vogel, der vergnügt zwitschert, dafür, dass sie auf dieser wunderbaren Welt sind…

Ihr Verstand wird ihnen die Antwort liefern. Wo dankbare Gedanken sind, ist kein Platz für negative Gedanken.

Werden sie sich ganz klar, dass sie mit jedem ihrer Gedanken, den sie denken ein kleines Stück ihrer Zukunft formen. Tun sie das künftig bewusst.

Je bewusster sie die eigenen Gedanken lenken, desto bewusster erschaffen sie ihre eigene Zukunft.

——————————————————————————————————————————

 Gedanken erschaffen Dein Leben – Gedanken erschaffen Realität – Das Gesetz der Anziehung

 Autor: Marcel Meghari

meditationen6

Jetzt gleich zum Donnerstag 19 Uhr Live Webinar anmelden.

Einfach auf das Bild unten klicken

gedanken-erschaffen-dein-leben-gedanken-erschaffen-realitaet-das-gesetz-der-anziehung-11